GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

ALTE und Monitorüberwachung (Sonstiges)

verfasst von Kleines Wunder(R), 30.07.2017, 13:13 Uhr

Hallo, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und hoffe hier vielleicht Hilfe zu finden.
Ich habe meine Tochter (13 Monate alt) vor ein paar Tagen blau und ohne Atmung und ohne Muskeltonus in ihrem Bett gefunden. Habe sie daraufhin sofort hoch genommen und sie an der Brust und am Rücken stimuliert. Sie hat dann einmal tief Luft geholt und dann wieder nicht weiter geatmet. Nach dem zweiten Mal stimulieren ist sie dann wieder zu sich gekommen und hat ca. 5 Minuten erstmal total schlapp und aphatisch auf meinem Arm gehangen. Danach ging es ihr wieder gut und man hat ihr nichts mehr angemerkt. Sie saß dann im Bett und hat mich ausgelacht, weil ich fix und fertig war. Waren jetzt 3 Tage in der Klinik und dort konnte nichts gefunden werden, was dieses Ereignis erklären könnte. Die Ärzte wissen auch nicht so recht, was das gewesen sein könnte, da sie für ALTE eigentlich ja schon etwas zu alt ist. Naja, auf jeden Fall wurden wir dann heute mit einem Monitor von der Klinik entlassen. Fühle mich damit auch etwas sicherer, aber wir sollen ihn erstmal nur eine Woche beim schlafen verwenden und dann auslesen lassen, da sie ihre eigenen Geräte nicht länger verleihen. Aber eine Woche reicht doch nicht für die Überwachung oder?
Ich bin so verunsichert und habe so eine Angst, dass so etwas wieder passiert. Das war wirklich das schlimmste was mir je passiert ist, ich hatte noch nie so eine Angst. Wie seid ihr mit dieser Angst umgegangen? Wird das irgendwann besser? Diese Bilder wie sie so leblos vor mir lag gehen mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich will gar nicht daran denken, was passiert wäre, wenn ich nicht plötzlich das Gefühl gehabt hätte, dass ich mal nach ihr schauen muss. Es gibt wohl
doch so etwas wie eine Verbindung zwischen Mutter und Kind. Ich bin einfach nur so unendlich dankbar dafür, dass alles gut gegangen ist.

Achso und nochmal eine Frage zum Monitor... Ich finde eine Woche sehr kurz. Kann mir mein Kinderarzt vielleicht auch einen Monitor für länger zum ausleihen verschreiben? Würde mich dann einfach viel sicherer fühlen und es würde mir denke ich auch helfen das Ganze besser zu verarbeiten. habe aber schon oft gelesen und auch in meinem Beruf mitbekommen, dass es teilweise echt schwierig ist sowas bewilligt zu bekommen. Ich werde das morgen gleich mal bei meinem Kinderarzt ansprechen und hoffe auf seine Unterstützung. Aber eigentlich steht mir nach so einem Ereignis doch ein Monitor zu oder?

Ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten und dafür, dass ihr eure Erfahrungen mit mir teilt.

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

ALTE und Monitorüberwachung von Kleines Wunder(R) am 30.07.2017 um 13:13 Uhr (Sonstiges)  [Board] [Mix]
ALTE und Monitorüberwachung von Casparsmami(R) am 03.08.2017 um 12:43 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von anna110790(R) am 05.09.2017 um 23:06 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von ullis Mama(R) am 11.08.2017 um 18:19 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 14.08.2017 um 08:04 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Hildegard Jorch(R) am 14.08.2017 um 09:10 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 14.08.2017 um 09:42 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Hildegard Jorch(R) am 14.08.2017 um 16:15 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 14.08.2017 um 19:42 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Hildegard Jorch(R) am 14.08.2017 um 20:00 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 14.08.2017 um 20:20 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 14.08.2017 um 20:32 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Loja(R) am 15.08.2017 um 12:46 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Hildegard Jorch(R) am 14.08.2017 um 09:20 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von rici(R) am 14.09.2017 um 14:42 Uhr
ALTE und Monitorüberwachung von Kleines Wunder(R) am 21.09.2017 um 15:49 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5941 Einträge in 1124 Gesprächsfäden, 996 registrierte Benutzer, 23 Benutzer online (0 registrierte, 23 Gäste)
Script by Alex  ^