GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
wuselfritze(R)

18.10.2015,
07:59 Uhr
 

Sättigungsabfall.. in wie weit normal? (Sonstiges)

Hallo
Weiß jemand von euch inwieweit ein O2 Abfall bei einem Neugeborenen als Normal durchgeht?

Kurz zu unserer Geschichte. Unser Kleiner Mika wurde am 9.10. Per Kaiserschnitt geboren. Leider hat er sich die Lunge etwas eingerissen und linksseitig einen Pneumothorax bekommen. Erst wurde mit einer Braunüle Luft manuell abgezogen... dann über Dauersog. Letztendlich bekam er eine richtige dicke Drainage gelegt da es ihm wirklich schlecht ging. Sein Herz war durch die ganze Luft schon nach rechts verschoben und drückte in seinen gesunden Lungenflügel.
Die Drainage zeigt Wirkung er war sofort ohne Atemhilfe. Seitdem gehts Bergauf. Alles steht schon auf nach Hause kommen... evtl Mo oder Di. Allerdings hatte er nun letzte Nacht einen o2 Abfall auf 77% er kam aber auch ohne Stimulation von allein wieder hoch innerhalb von wenigen sekunden.

Ansonsten gehts im gut. Er ist rosig munter futtert allen die haare vom kopf... und wehe die Milch ist noch nicht warm mit schnulli drauf wenn er den Ansatz von Hunger verspürt. Da stehen alle im Raum stramm. 120ml trinkt er jetzt etwa aller 3-4 h

Geboren wurde er mit 2840 gr hat jetzt aber nur noch 2650 gr.

Und noch eine Frage... kann ich Mika einen o2 und pulsmesser für ein paar Eochen besorgen? Wenn ja, wo bekomm ich den her?

Lg wuselfritze

wuselfritze(R)

18.10.2015,
08:02 Uhr

@ wuselfritze
 

Sättigungsabfall.. in wie weit normal?

Ach so... die dicke Drainage hat er sich selbst nach etwa 30h gezogen. Dannach wurde keine neue gelegt da er so stabil war und auch kein Cpap mehr brauchte.

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5934 Einträge in 1122 Gesprächsfäden, 991 registrierte Benutzer, 12 Benutzer online (0 registrierte, 12 Gäste)
Script by Alex  ^