Placeholder

BasicLifeSupport – Lebensrettende Sofortmaßnahmen im Säuglingsalter – BROSCHÜRE, deutsch

1,00 

Farbige Broschüre zur Wiederbelebung bei einem Atem- und/oder Herzstillstand im Säuglingsalter — Welche jungen Eltern kennen sie nicht: die Atempausen bei schlafenden Babys. Nicht selten jagen diese meist ungefährlichen Atempausen oder die sehr flache Atmung des Babys den Eltern einen riesigen Schreck ein. Da wird es höchste Zeit, diesem Schreckgespenst zu begegnen. Eltern sollten wissen, dass Atempausen bei Babys, genauso wie bei Erwachsenen, in den allermeisten Fällen völlig normal und ungefährlich sind. Sie sollten aber auch wissen, wie man eine gefährliche Atempause erkennt, wie man das Risiko bedrohlicher Atempausen senken kann und was dann in einer solchen Situation zu tun ist. –– JE EHER UND ZUVERLÄSSIGER EINE VERLÄNGERTE ATEMPAUSE ERKANNT WIRD, UM SO GRÖSSER SIND DIE CHANCEN, EIN KIND UNBESCHADET ZU RETTEN. –– Dies wird in der Broschüre „BasicLifeSupport“ ausführlich beschrieben. –– Die durchgängig gute Strukturierung zusammen mit der sehr anschaulichen Darstellung der durchzuführenden Maßnahmen in dieser Broschüre führen dazu, dass sich auch medizinische Laien ohne große Mühe in das Thema der lebenswichtigen Funktionen und die Wiederbelebung bei Nicht-Funtionieren dieser einlesen können. –– Schritt für Schritt wird der Leser durch ein Ablaufschema der lebensrettenden Sofortmaßnahmen geleitet. Jede Maßnahme ist genau beschrieben und durch ein Bild veranschaulicht. Damit ist die Broschüre „BasicLifeSupport“ die perfekte Ergänzung zu einem Seminar, in dem die Wiederbelebungsmaßnahmen bei Säuglingen an einer Übungspuppe trainiert werden.